Home > Aktuelles, Literatur, Wired world > Deus ex machina.

Deus ex machina.

Emmer rem schéin qualitativ héichwärteg Artikelen (zum Thema Internet) vun Läit ze liesen, déi och wierklech schräiwen kënnen: Deus Ex Machina.

Hei hier (ironesch) Selbstbeschreiwung:

Deus Ex Machina, welches ein Blog vorstellt, worin getreulich und mit Plaisir berichtet wird von den göttlichen Internetmaschinen neuester Art, ihren Berechnungen unberechenbarer Weis- und Torheiten, und ihrem Wirken zum Gedeih und Verderb der menschlichen Art hienieden auf Erden, als da ist in Philosophiererei, Wirtschaft, Galanterie, Unzucht, Betrug, Häresie und Gesellschaft, vorgebracht in fürtrefflichster Manier von einem Collegium pseudonymischer Adepten und freundlicher Gastautoren, veröffentlicht zu Francoforte mit dem Privileg des Grossmoguls von Agra.

Fir sou eppes giff ech och bezuelen respektiv spenden. Wann se dann déi Méiglechkeet giffen ubidden.

  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: